Rex handskrifter

Anvisningar/hjälp

Böckernas historia

Litteraturhänvisningar mm.

  1. Volym 1
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
    5. e
    6. f
    7. g
  2. Volym 2
    1. a
    2. b
    3. c
  3. Volym 3
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
  4. Volym 4
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
    5. e
    6. f
    7. g
    8. h
    9. i
  5. Volym 5
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
    5. e
    6. f
    7. g
    8. h
    9. i
    10. j
  6. Volym 6
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
    5. e
    6. f
    7. g
    8. h
    9. i
  7. Volym 7
    1. a
  8. Volym 8
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
    5. e
    6. f
    7. g
    8. h
    9. i
    10. j
  9. Volym 9
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
      1. 0166
      2. 0167
      3. 0168
      4. 0169
      5. 0170
      6. 0171
      7. 0172
    5. e

Friedrich August Rex handskrifter

auf meyne leyre(?) d:i: Ich eriner
mir meyn lebens-lauf und ge
schrieben in lyrische verse, wie es
mit mir von zeit zu zeit ge
gangen, in kurtzen(?) begrif: wass
ich vor glück und unglück, mey(?)-
nen leben gehabt habe: Es Klin-
get aber alls eine leyor: Den so(?)
wie bey einer leyre, die meisten
setten(?) nur Brum... jegen die
einzige die da belibige tone durch
den Hagentten angübet; so ist
auch des Menschen leben, den wir
er sich auch Exerciret und lärmt
besagte(?) tagentten zum guten
Klange zu ergiren d:i: wass
wissenschaft oder Kunst der Mensch
lärnet; So wirt dass immer der-
bey Gebrummet worden, von den
neydern, welche die spielende
sete(?) fast uber schreyen d:i: der
vörtruss von der vörfollgung bö-
ser Menschen. welche neydishe
vörfllgungen ich dach in disser
erzehlung(?) dir meisten übergan-
genhabe, den sonsten es ein
---
[ Skicka gärna in synpunkter/översättningar till rex @ slaktdata.org ]
Make: NIKON
Model: E5700
Copyright: Björn Bergdahl, Hällesås Byv. 30, 427 51 BILLDAL,
Creative Commons Licensedeed.se
ExposureTime: 702247/100000000
ISOSpeedRatings: 100
DateTimeOriginal: 2006:01:31 12:42:23
FocalLengthIn35mmFilm: 70